Dosierung

Als Faustregel für die „richtige“ Dosierung gilt ein Teelöffel Tee pro Tasse.
Da die Teeblätter beim Ziehen Platz zur Entfaltung brauchen, ermöglichen große Teesiebe freie Beweglichkeit.

Wasser, Temperatur und Ziehzeit

Die Hauptkomponente in Tee ist natürlich das Wasser. Vorteilhaft sind besonders chlor- und kalkarme Wässer. Hartes Wasser sollte vor der Teezubereitung durch einen Filter enthärtet werden. Außerdem sollte immer frisches und nicht abgestandenes Wasser verwendet werden.

Die ideale Zubereitungstemperatur (entweder zw. 75 – 90°C oder 100°C) und Ziehzeit (zw. 1 – 12 Minuten) ist abhängig von der Teesorte.

Teekannen

Teekannen werden aus unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Wichtig ist vor allem, dass Sie die Teekanne nie mit Spülmittel behandeln. Sie werden stattdessen immer nur mit heißem Wasser ausgespült.